Tore für Neven

Neven Subotic Stiftung 1. FC Union Berlin e.V.

Es ist soweit: „Tore für Neven“ startet in die dritte Saison und die Idee bleibt gleich: wir spenden für jedes Tor des 1. FC Union Berlin an die Neven Subotic Stiftung, die in der Tigray-Region im Norden Äthiopiens Brunnen und Sanitäranlagen baut und so Menschen Zugang zu sauberem Wasser schafft.

2017 hat die Aktion mit Toren des BVB angefangen, und nach Nevens überraschendem (und sehr erfreulichem!) Wechsel zum 1. FC Union Berlin sind diesmal auch alle Unioner*innen ganz herzlich eingeladen mitzumachen!

Zum Beispiel mit 1€ pro Tor, aber es geht natürlich auch mehr oder weniger — das entscheidet Ihr selbst. Alles, was Ihr tun müsst, ist unser „Mitmachen“ Formular ausfüllen oder uns bei Twitter oder Facebook Bescheid sagen. Ihr bekommt dann jeden Monat eine Erinnerung, mit der der Rest ganz einfach geht.

Vor einiger Zeit haben wir Euch schon einmal von Andreas Zeidlers' Spendenaktion Tore für Neven berichtet. Für jeden Treffer, den der BVB erzielt, wird gespendet. Wie viel jede(r) spendet, ist freiwillig! ...

Gepostet von Neven Subotic Stiftung
am Freitag, 8. Februar 2019

Mittlerweile sind schon über 230 von Euch dabei und in den ersten beiden Jahren sind unglaubliche 10.969,72€ zusammengekommen! Diesmal sieht der aktuelle, aus den schon geschossenen Toren und Spendenzusagen ausgerechnete Gesamtstand so aus:

8.249,41€ für 40+25 Tore in der Saison 2019/20

Vielleicht schaffen wir es ja in dieser Saison alle zusammen sogar nochmal, genug Spenden für den Bau eines weiteren Brunnens zu sammeln — mit Meisterschaft und Klassenerhalt als kleiner Hilfe… ;)

Also, anfeuern, mithelfen und doppelt freuen! Macht Ihr mit!?